Gasthaus in Grenzach-Wyhlen

Gasthaus in Grenzach-Wyhlen
direkt am Grenzübergang Grenzach (D) – Basel (CH) mit Blick auf den Rhein

Das Haus stammt aus dem Jahre 1744 und steht unter Denkmalschutz. Das Grundstück hat eine Größe von 1.485 qm.
Das gesamte Haupthaus wurde 1996/97 total saniert und renoviert. Seither stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:

Keller: 1 großer Gewölbekeller

2 weitere Lagerkeller

Erdgeschoss: 1 Gastronomieküche mit begehbarem Kühlraum, Spülküche u. Abstellraum
1 Gastraum mit Nebenzimmer insgesamt ca. 85 Sitzplätze
je 1 Gästetoilette für Damen und Herren
1 Personaltoilette
1 Heizungsraum mit neuer Gasheizung und Edelstahl-Außenkamin

1. OG 4 Hotel – Zimmer mit Dusche/WC
1 Pächterwohnung ca.108 qm

2. OG 4 – Zimmer- Wohnung ca. 106 qm
2 ½  – Zimmer – Wohnung ca. 83 qm

Außenanlagen: PKW – Stellplätze im Innenhof ca. 15 – 18 Plätze
Gartenwirtschaft an der Süd – Ost- Seite ca. 40 – 60 Sitzplätze

Nebengebäude (ehem. Kegelbahn): 2 getrennte Lagerräume für die Wohnungen

Anmerkung: Die Planunterlagen sind bei ernsthaftem Interesse einzusehen, bzw. können per Post zugestellt werden.
Weiter Ausbaumöglichkeiten bestehen. (Pläne liegen vor)

Das Haus bringt derzeit Netto – Mieteinnahmen von 50.000,– € pro Jahr. (ohne Brauerei-Bonus bzw. Rückvergütung) Kaufpreis -  Rendite 5,88 %
Seit seiner Sanierung (ca. 14 Jahre) sind keinerlei Miet – oder Pachtzinsausfälle zu verzeichnen.

Preisvorstellung: 850.000,– €

(zzgl. 3,57% Provision v. notariell beurkundetem Kaufpreis)

w2dfl1511 w2dfl1514

w2dfl15 w2dfl1516